„Wir haben zusammen gelacht,
geweint und Neues erfahren …
Es war ein wunderbarer Abend!“

— Julie, Zuschauerin, Paris

Betreiben Sie ein Kulturzentrum, Kino oder eine NGO?
Sind Sie Lehrer*in oder Bibliothekar*in?

Gestalten Sie einen Abend, einen Nachmittag oder eine Filmnacht mit unseren Dokus – wo und wann Sie möchten.

Sie erhalten von uns das Filmpackage Ihrer Wahl mit Untertiteln in der gewünschten Sprache sowie ein Promotionskit für Ihren Anlass.

Als Dank spenden Sie den Betrag, der für Sie passt. Davon werden

  • 50 % an die Filmemacher*innen der von Ihnen ausgesuchten Filme gespendet.
  • 50 % als Unterstützung an 99.media gespendet.

Wählen Sie ein Filmprogramm

Interaktive Filmvorführung

Wenn Sie sich für die interaktive Variante entscheiden, erhalten Sie zusätzlich eine aufgezeichnete Videoeinführung.

 

Lena, eine unserer freiwilligen Mitarbeiter*innen, erklärt den Ablauf der interaktiven Filmvorführung.

Nach jedem Film hat das Publikum 30 Sekunden Zeit, um auf ihren Handys ein Feedback zum Film abzugeben. Am Schluss stimmen die Zuschauer*innen zusätzlich über ihren Favoriten ab.

 

→ Die Feedbackrunden und Abstimmung können natürlich auch auf Papier durchgeführt werden. Vorlagen dafür finden Sie im Filmpackage.

Das fixfertige Package

Für einen reibungslosen Filmevent erhalten Sie von uns:

  • Ihr gewünschtes Filmpaket mit Untertiteln in der bevorzugten Sprache (MP4/DCP)
  • ein Promotionskit (Filmtrailer, Fotos, Inhaltsangaben …)
  • ein PDF zum Ausdrucken für die Feedbacks und anschliessende Abstimmung.

Bertha DocHouse, London 🇬🇧
Ulysse, Onet-le-Château 🇫🇷
Votiv Kino, Wien 🇦🇹
Coalmine, Winterthur 🇨🇭
Le Dôme, Québec 🇨🇦
Black Box Theatre, Drysdale 🇦🇺
Brookes Documentary Club, Oxford 🇬🇧
Le 3C, Aix-en-Provence 🇫🇷
Confluence, Whanganui 🇳🇿
Lodderbast Kino, Hannover 🇩🇪
Cinématte, Bern🇨🇭
Medienhaus, Hanovver 🇩🇪
Apollo, Lincoln 🇳🇿
Rutgers University, New Brunswick 🇺🇸
The Freezer Culture Centre, Rifi 🇮🇸
Institut français, Libreville 🇬🇦
Point Éphémère, Paris 🇫🇷
Aquarium Ciné, Lyon 🇫🇷